Wildnis-Kindergruppe

Mittwoch 15-17 Uhr im Zentrum Prinzhöfte

Leben wie Naturvölker

sich verwurzeln und einheimisch fühlen

wilde und ruhige Spiele in Wald und Wiese

naturverbundene Gemeinschaft

die Liebe zur Natur mit anderen teilen

Wildnishandwerk

heimische Tiere-und Pflanzen kennenlernen

begleitet wird das Projekt von:
Myriam Kentrup, Jg. 70, Dipl. Biologin , Natur- und Wildnispädagogin, Leiterin der Wildnisschule Wildeshausen,
Mutter von 3 Söhnen

s.Team

 

"Mir liegt am Herzen, den Kindern die Möglichkeit zu geben die natürliche Umgebung auf ihre eigene Weise zu entdecken. Die Zyklen der Natur, sei es die Entwicklung einer Libelle oder den Wandel der Jahreszeiten, lassen in den Kinder ein tiefes Verständnis für Natur und vor allem die Liebe zu ihr wachsen.

Die Natur bietet den Kindern gleichzeitig die Erfahrungen von Beständigkeit und Wandel!"